DRÄXLMAIER gewinnt Red Dot Award 2015

07. April 2015 Oberfläche DecoSOUL erhält Designpreis

  • DecoSOUL überzeugt Red Dot-Jury mit Innovationskraft und Designqualität
  • Der Verbundwerkstoff ist nachhaltig und für Innenraum-Anwendungen jeglicher Art geeignet (u.a. Wohnmöbel, Fahrzeug- und Flugzeug-Interieure)
  • Individualisierung und Exklusivität durch DecoSOUL


Essen/Vilsbiburg, 7. April 2015. – Mit ihrem Verbundwerkstoff DecoSOUL (Structured Organic Unlimited Layering) gehört die DRÄXLMAIER Group zu den Gewinnern des Red Dot Awards 2015 in der Kategorie Produktdesign. Der international tätige Automobilzulieferer überzeugte die 38-köpfige Expertenjury mit der Qualität und Innovationskraft seiner neuartigen Designoberfläche.


Individualität hoch im Kurs
Nahezu alle flächigen Materialen, wie etwa Leder, Metall oder Naturfaserwerkstoffe, kann DRÄXLMAIER mit dem DecoSOUL-Prozess zu einem exklusiven Designmaterial verarbeiten. "DecoSOUL definiert Individualisierung komplett neu. Der flexible Werkstoff kann im Interieur eines Premium-Fahrzeugs genauso eingesetzt werden wie auch für die Ausstattung hochwertiger Wohnmöbel", so Dr. Isabella Schmiedel, Leitung Vorentwicklung Interieur bei der DRÄXLMAIER Group, anlässlich des Erhalts des Red Dot Awards 2015. Denkbar sei der Einsatz von DecoSOUL auch im Innenraum von Privat-Jets, dem Geschäftsfeld von DRÄXLMAIER Aviation.


Der Red Dot Award 2015
Im aktuellen Wettbewerb bewerteten internationale Fachleute mehr als 4.900 Einreichungen aus 56 Nationen. Der Red Dot gilt länder- und branchenübergreifend als eine der führenden Auszeichnung für hohe Designqualität. Nur an Produkte, die sich durch ihre hervorragende Gestaltung deutlich von vergleichbaren Entwürfen abheben, vergibt die internationale Red Dot-Jury das begehrte Qualitätssiegel. Der Abschluss des international renommierten Produktwettbewerbs wird am 29. Juni 2015 im Aalto-Theater in Essen gefeiert.


Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards, anlässlich der Bekanntgabe der Preisträger: "Seit 60 Jahren finden sich jährlich die anerkanntesten Gestaltungsexperten in Essen ein, um die besten Designs zu prämieren. Dieses Jahr hatten wir mit knapp 5.000 Produkten eine Rekordzahl an Einreichungen – ein extremes Pensum für unsere Juroren, die jedes einzelne Produkt beurteilen, und aufgrund des hohen Niveaus auch eine besondere Wertigkeit der Auszeichnungen. Die Preisträger des Red Dot Award: Product Design 2015 haben eine außerordentlich hohe Leistung erbracht und damit verdient im größten Designwettbewerb der Welt gesiegt."

Allgemeine Informationen

Über die
DRÄXLMAIER Group

Die DRÄXLMAIER Group beliefert weltweit Premium-Fahrzeughersteller mit komplexen Bordnetzsystemen, zentralen Elektrik- und Elektronikkomponenten, exklusivem Interieur sowie Speichersystemen für die Elektromobilität. Die Kombination der Kernkompetenzen Interieur, Elektrik, Elektronik und Speichersysteme macht DRÄXLMAIER einzigartig in der Branche. Dabei deckt das Unternehmen die gesamte Prozesskette von der ersten Idee über den Entwicklungs- und Produktionsprozess bis hin zur sequenzgenauen Lieferung der Produkte an die Produktionsbänder der Premium-Automobilhersteller ab. Die DRÄXLMAIER Group als Erfinder des Kundenspezifischen Kabelbaums entwickelt heute zukunftsweisende Bordnetztechnologien sowie Elektrik- und Elektronikkomponenten direkt inhouse. Hierzu zählen unter anderem Mehrspannungs- und Hochvoltbordnetze, Batteriemanagementsysteme und Intelligente Stromverteiler. An der Zukunft emissionsfreier Mobilität arbeitet DRÄXLMAIER mit seinen Lösungen für Nieder- und Hochvolt-Speichersysteme. Als Marktführer für Interieur-Systeme von Premium-Fahrzeugen beliefert die DRÄXLMAIER Group zudem Premium-Automobilhersteller mit Ambientebeleuchtung, Mittelkonsolen, Türverkleidungen und Instrumententafeln sowie kompletten Tür- und Cockpit-Modulen. 

Die DRÄXLMAIER Group ist ein internationaler Automobilzulieferer mit mehr als 60 Standorten in über 20 Ländern. Das 1958 in Deutschland gegründete Unternehmen beschäftigt heute weltweit über 75.000 Mitarbeiter. Für die DRÄXLMAIER Group als inhabergeführtes Unternehmen ist verantwortungsvolles und langfristiges Denken seit jeher Basis für wirtschaftlichen Erfolg. Fester Bestandteil der Strategie ist es deshalb, die Geschäfts- und Produktionsprozesse sowie die Produkte nachhaltiger zu gestalten und so die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens langfristig zu steigern.

2019 erzielte die DRÄXLMAIER Group einen Umsatz von 4,9 Milliarden Euro. Zu den Kunden des Top 100 Automobilzulieferers gehören Audi, BMW, Jaguar, Land Rover, Maserati, Mercedes-Benz, MINI, Porsche und VW, sowie kalifornische Automobilhersteller.